Einführung der Chieminger Ministranten am 19. Juni 2016

Ministranten-Chieming

Letzten Sonntag wurden im Rahmen des Familiengottesdienstes die neuen Ministranten von Pfarrer Ionutz in die Pfarrgemeinde eingeführt und in die Ministrantengemeinschaft aufgenommen. Dieses Jahr kommen 5 Mädchen und 5 Jungen als Verstärkung zur Ministrantengruppe dazu.
Nach der Predigt wurden die neuen Ministranten einzeln mit ihrem Namen aufgerufen. Mit den Buchstaben des Wortes „Ministrant“ erzählten die neuen Minis was Ministrant so alles heißen kann. Anschließend erklärten die Kinder ihre Bereitschaft Jesus Christus in der Feier der heiligen Messe zu dienen. Sie bekamen gesegnete Kreuze umgehängt und beteten gemeinsam ein Ministrantengebet. Auch Herr Wahl trug mit seiner musikalischen Begleitung und dem Kinderchor zu diesem schönen Gottesdienst bei. Vielen Dank hierfür!
Im Namen von Pfarrer Ionutz und der Pfarrgemeinde möchte ich mich bei den neuen Ministranten Emilia Ewald, Felix Kubis, Simon Maier, Maxi Markgraf, Stefan Mayer, Matthäus Modlmaier, Alicia Ober, Cora Stockhammer, Maja Voit und Hannah Wimmer bedanken, dass sie bereit sind diesen Dienst zu übernehmen. Ein Dankeschön auch an die Eltern der Ministranten, dass sie ihre Kinder bei ihrem Dienst unterstützen und natürlich auch an die „alten“ Ministranten und ganz besonders an Julia Huber, die nun neue Wege geht und uns nicht mehr als Oberministrantin zur Seite steht.

Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit mit allen Ministranten.
B. Dlugos

Ministranten-Chieming-II

Comments are closed.